Stil ist das, was man nicht unbedingt sieht, aber in jedem Fall wahrnimmt. Er ist ein prägendes Detail der Persönlichkeit eines Menschen. Für die studierte Designerin Mascha Moeller, die als Stylistin seit vielen Jahren in den Bereichen Fashion und Advertising tätig ist, ist Stil die selbstverständliche Basis für eine Wirkung, die man nicht so schnell vergisst. Was sie darunter genau versteht, hat auch mit ihrer eigenen Persönlichkeit zu tun.

Bei ihren zahlreichen Reisen in die verschiedenen Kontinente sowie Länder Europas stehen Entdeckungen von fremden Kulturen und Menschen genauso im Vordergrund wie die Inspiration daraus, die auch ihre Arbeit beeinflusst. Formen, Farben, Stoffe, Gerüche, Städte und Landschaften ziehen sie magisch an.
Auch viele Aufträge führten Mascha ins Ausland, wie zum Beispiel nach Australien, Südafrika und Mittelamerika sowie New York, Los Angeles, London und Paris.

Unterwegssein, Neues ausprobieren, ungewöhnliche Kombinationen wagen, Stilbrüche riskieren oder aber alles harmonisch integriert wissen – Mascha ist für ihre Auftraggeber eine Komponistin, die es liebt, sich in das vorgegebene Thema, aber auch in die späteren Betrachter hineinzudenken und -zufühlen.